Nutzung von Servohydraulik im Labor des Lehrstuhles Strukturmechanik

Ein servohydraulisches Prüfsystem MTS FlexTest 60 der Firma MTS zur Untersuchung von großen Konstruktions- und Maschinenelementen wird im Labor des Lehrstuhles Strukturmechanik (Frau Professor Sander) gemeinsam genutzt.
Im Labor des Lehrstuhles Strukturmechanik steht eine Vielzahl weiterer experimenteller Einrichtungen zur Verfügung.

Spezifikation:       

-2 Zylinder mit je 50 kN (plus/minus) dauerfest bei 150 mm Weg (plus/minus 75mm), optional ein dritter   Zylinder mit 100 kN maximaler Kraft
-Integrierte induktive Kolbenwegmessung
-Spielfreie Kugelgelenkköpfe und -füße an beiden Enden der Zylinder
-Kraftaufnehmer an jedem Zylinder-FlexTest System-Software der Firma MTS für die Steuerung der hydraulischen Kräfte und die Auswertung der Kraftverläufe
-FlexTest Anwender-Software